1. www.azonline.de
  2. >
  3. Welt
  4. >
  5. Digitales
  6. >
  7. Datensicherung so wichtig wie nie

  8. >

Datensicherung so wichtig wie nie

In einer Welt, die immer digitaler wird und in der sich Cyberangriffe häufen, steigt der Wert von Daten. Allerdings trifft das nicht nur auf Unternehmen zu. Denn auch im privaten Kontext spielt Gespeichertes eine wesentliche Rolle. Urlaubsfotos, Videos oder die Steuererklärung lagern auf der Festplatte von heimischen PCs. Startet das System nicht mehr oder zeigt sich gar am Speichermedium ein Defekt, kann es schwer sein, die dort befindlichen Informationen wiederzuerlangen. Ein Ausweg aus der Misere bietet dann entweder ein Spezialist für die Datenrettung oder aber es werden im Vorfeld bereits Vorkehrungen für einen solchen Fall getroffen.

Allgemeine Zeitung

Foto: by Fly:D on unsplash.com

Vielfältige Optionen

Eine Sicherung der eigenen Daten ist wichtig. Denn selbst bei denjenigen, die über die sicherste Technik verfügen, tritt irgendwann einmal ein Problem auf. Um für einen solchen Fall vorbereitet zu sein, muss im Grunde nicht viel getan werden. So ist es lediglich nötig, eine Sicherung der Originaldateien vorzunehmen. Optimal ist es, wenn gleich zwei Kopien der Originale angelegt werden, von der eine mindestens extern gelagert werden kann. Sollte es vorher zu einem Defekt kommen, kann nur noch der Betrieb für Datenrettung für NRW aus Köln helfen. Denn der Dienstleister bietet eine professionelle Datenrettung zum Festpreis und hilft bei Festplatten, SSDs, RAID-Storage, USB-Speichersticks und sogar dem Speicher von Smartphones. Dabei können bis zu 95 Prozent der Daten gerettet werden. Ein Service, der ebenfalls für Firmen heute einen unschätzbaren Wert darstellt, sollte es zu einem Zwischenfall kommen.

Cloud-Sicherung

Im Privaten lässt sich hingegen mit wenig Aufwand schon viel erreichen. Eine der einfachsten Möglichkeiten ist die Sicherung der wichtigsten Daten in der Cloud. Eine Technik, die nicht zuletzt Microsoft und Co. zu einem kräftigen Boom verhalf. Hierzu gibt es eine Vielzahl von Anbietern, die für einen verhältnismäßig geringen Obolus im Monat viel Speicherplatz anbieten. Bei diesen können private Dateien unproblematisch von nahezu jedem Gerät gespeichert werden. Für die passende Struktur sorgt eine Explorer-ähnliche Oberfläche, die sich mit Ordnern strukturieren lässt. Anschließend ist es möglich, die Daten am PC und in der Cloud zu belassen oder im Anschluss an den Upload vom PC zu löschen.

Datenträger wie DVD und CD

Eine Alternative zur Cloud sind physische Datenträger wie DVD und CD. Der Nachteil allerdings ist, dass diese über eine geringe Speicherkapazität verfügen sowie eine begrenzte Lebensdauer aufweisen. Dennoch lassen sich auf diesen, ein Gerät, um die Daten auf diese zu brennen vorausgesetzt, Informationen gut organisieren und aufbewahren.

Externe Festplatte

Eine externe Festplatte bietet eine praktische Option, große Mengen an Daten zu sichern. Zwar ist sie die kostenintensivere Möglichkeit, dafür lassen sich umfangreiche Informationen auf ihr speichern. Hinzu kommt, dass eine solche Festplatte mitgeführt oder an einem sicheren Ort verstaut werden kann. Da nur Zugriff auf die Daten besteht, wenn sie an einem kompatiblen System angeschlossen ist, besteht ebenso nur eine geringe Gefahr, dass diese durch Virenangriffe oder ähnliches kontaminiert werden.

USB-Sticks

Auch die höchst flexiblen USB-Sticks verfügen heute über eine enorme Speicherkapazität, womit sie die DVDs sowie CD deutlich überbieten. Einziges Manko an diesen ist, dass sich verhältnismäßig klein sind und entsprechend leicht verloren gehen könnten. Auf der anderen Seite macht sie das jedoch ebenfalls extrem mobil. Denn mit einem einfachen USB-Stick lassen sich – verschlüsselt – sämtliche wichtigen Daten unkompliziert mitführen.

Für welche der Varianten man sich im Endeffekt entscheidet, ist selbstverständlich immer eine Frage der individuellen Situation. Wichtig ist in jedem Fall darauf zu achten, das sensible Daten mit einem Passwort geschützt sein sollten und zudem verschlüsselt zu speichern sind.

Startseite