1. www.azonline.de
  2. >
  3. Welt
  4. >
  5. Familie
  6. >
  7. Die beliebtesten Spielzeuge für Kinder

  8. >

Die beliebtesten Spielzeuge für Kinder

Spielzeug aller Art erfreut sich bei Kindern immer großer Beliebtheit. Mit freudigem Blick und großen, funkelnden Augen beschäftigen sich Babys, Kleinkinder und Heranwachsende mit einer Sache stundenlang, wenn sie ihnen gefällt. Und genauso schnell wird Spielzeug links liegen gelassen, wenn sich Kinder damit langweilen. Was genau dein Kind gerne zum Spielen hätte, kann natürlich nicht pauschal gesagt werden. Pädagogisch wertvoll ist aber alles, das den Lernfortschritt, die Kreativität und die Bewegung deines Kindes fördert. Als Anhaltspunkt haben wir hier die beliebtesten Spielzeugkategorien zusammengestellt.

Allgemeine Zeitung

Foto: Vanessa Bucceri via unsplash.com

Bauklötze und Spielsteine

Bauklötze animieren Babys und Kleinkinder zum Türme bauen und bieten grenzenlose Möglichkeiten, Dinge damit zu errichten. Dabei wird gezielt die Kreativität des Kindes gefordert und gefördert, aber auch die Koordination und räumliches Denkvermögen. https://www.bausteine-store.de/spielpaedagogik/Spielpaedagogik-Bausteine.html
Das tolle ist, dass Bausteine aus Holz eine preisgünstige und nachhaltige Anschaffung für viele Jahre oder sogar Generationen sind.

Modellbausätze und Spielwelten

Für Kleinkinder genügen einfache Spielsteine nicht mehr, um sie zu begeistern. Zum Glück gibt es von bekannten Herstellern inzwischen ganze Spielwelten zu allen erdenklichen Themen. Vom Bauernhof bis zur Feuerwache ist alles erhältlich, sogar eine ganze Stadt lässt sich aus verschiedenen Sets zusammen errichten, wie bei vedes.com

Zeichnen und Malen

Manche Kinder sind schon in jungen Jahren extrem kreativ. Ein Dauerbrenner unter den Kinderspielzeugen sind deshalb Zeichenartikel. Magnetische Malbretter ermöglichen das Zeichnen und Löschen ohne Papier zu verschwenden. Straßenkreide ist die ideale Beschäftigung bei schönem Wetter draußen. Aber auch Knetmasse und Stecksets fördern das Basteln von Kunstwerken.

Bälle - draußen aktiv

Fußball, Federball oder Körbe werfen vor der Garage oder im Garten. Gib deinem Kind einen Ball und es wird sich damit draußen austoben. Nicht nur der sportliche Faktor wird hier gefördert, auch das Sozialverhalten profitiert von solchen Spielgeräten.

Roller und Räder

Roller und Laufräder sind für Kleinkinder die perfekte Möglichkeit, ihren Bewegungsdrang auszuleben. Unter Aufsicht können Sie damit die Umgebung erkunden und haben Freude an der Geschwindigkeit.

Wasserpistole und Soft-Air

Hier steht die Koordination und Treffsicherheit im Vordergrund. Pistolen für Kinder sind ungefährlich und vermitteln das Einschätzen von Entfernungen auf spielerische Weise.

Mit Rennautos Vollgas geben

Draußen mit ferngesteuerten Rennautos Gas geben macht Kindern einfach Spaß, daher bleibt die Nachfrage bestehen. Heute sind solche Autos sogar Off-Road tauglich.

Die Holzeisenbahn - Gleise durchs ganze Haus

Die Fahrstrecke für die Eisenbahn oder das Modellauto selbst zusammenstellen, das ist der kreative Part bei Modellbahnen. Über Stunden kann man damit Kinder bei regnerischem Wetter beschäftigen.

Karten- und Brettspiele - der Klassiker

Eltern und Kinder sollten so oft wie möglich zusammen spielen. Wenn es das Alter zulässt, sind einfache Kartenspiele wie Quartetts oder Brettspiele wie Mensch-Ärgere-Dich-Nicht die erste Wahl.

Die Spielekonsole - fürs Zocken zwischendurch

Wenn deine Kinder größer werden, kommt der Wunsch nach Onlinespielen und einer Spielekonsole. Das Angebot reicht hier von Sportspielen bis zu taktischen Games.

Startseite
ANZEIGE