1. www.azonline.de
  2. >
  3. Welt
  4. >
  5. Gesundheit
  6. >
  7. Rezilin Erfahrungen: Wirkt das Basilikumöl bei Haarausfall?

  8. >

Rezilin Erfahrungen: Wirkt das Basilikumöl bei Haarausfall?

Rezilin hat sich als pflanzliche Alternative zur Behandlung von nicht krankheitsbedingtem Haarausfall längst einen Namen gemacht. Der spezielle Wirkstoff aus Basilikum verspricht eine gesunde Haarpracht ganz ohne Chemie. Doch ist Rezilin wirklich so gut oder kann es im Test nicht überzeugen? Erfahren Sie in diesem Artikel mehr über die Basilikum Haarkur und die Erfahrungen von Anwendern.

Allgemeine Zeitung

Foto: freepik.com

Haarausfall bei Frauen kann viele Ursachen haben

Der Mensch hat etwa 90.000 bis 150.000 Haare auf dem Kopf, jedes von ihnen hat dabei einen eigenen Wachstumsrhythmus. Da ist es ganz normal, dass man jeden Tag auch Haare verliert. Dieser normale Haarverlust ist äußerlich nicht sichtbar und auch kein Grund zur Besorgnis. Problematisch wird es erst dann, wenn die ausgefallenen Haare nicht mehr nachwachsen oder erheblich mehr Haare ausfallen als neue nachkommen. Dann spricht man medizinisch von Alopezie bzw. Haarausfall.

Dabei ist der Haarverlust ein Problem, von dem nicht nur Männer, sondern auch Frauen betroffen sind. Während bei Männern in den meisten Fällen die androgenetische Alopezie vorliegt, der Haarausfall also erblich bedingt ist, so gestaltet sich die Ursachenfindung bei Frauen oft schwieriger. Selten liegt ein einheitliches Muster vor. Zahlreiche Faktoren können sich gegenseitig beeinflussen und sich auf die Haargesundheit auswirken. Nur in seltenen Fällen ist der Haarausfall tatsächlich krankheitsbedingt.

Hormonelle Veränderungen

Haarverlust bei Frauen hat häufig hormonelle Ursachen. Die weiblichen Östrogene sind für schöne Haut und Haare verantwortlich und schützen vor Haarausfall. Kommt es nun zu Veränderungen bzw. Schwankungen im Hormonspiegel - sei es z.B. durch eine Schwangerschaft, die Wechseljahre oder das Absetzen der Anti-Baby-Pille - kann diffuser Haarausfall die Folge sein.

Ungesunder Lebensstil

Erfahrungen zufolge wirkt sich ein ungesunder Lebensstil nicht nur auf die allgemeine Gesundheit, sondern auch auf das Haarwachstum bzw. den Haarverlust aus. Eine unausgewogene Ernährung mit einem Mangel an Nährstoffen wie z.B. Vitaminen kann für spröde, stumpfe und ausfallende Haare verantwortlich sein. Für ein gesundes Haarwachstum werden vor allem Vitamin A, Vitamin C und Vitamin E sowie Zink, Folsäure und Biotin benötigt. Besonders mit dem Älterwerden tritt ein Nährstoffmangel bei Frauen häufiger auf.
Auch eine hohe psychische Belastung und anhaltender Stress können die Haare ausfallen lassen, ebenso wie ein hoher Alkohol- und Nikotinkonsum.

Medikamente und Krankheiten

Die Einnahme von bestimmten Medikamenten, beispielsweise blutdruckregulierende Arzneimittel oder die Antibabypille zur Verhütung kann das Haarwachstum beeinträchtigen.
Selten sind Krankheiten wie Schilddrüsenerkrankungen oder Autoimmunerkrankungen schuld am Haarausfall. In solchen Fällen spricht man von krankheitsbedingtem Haarausfall.

Was ist Rezilin?

Bei Rezilin handelt es sich um eine Haarkur auf Basis von Basilikum-Extrakt, die vom deutschen Hersteller Evertz Pharma GmbH entwickelt wurde. Die Rezilin Basilikum-Extrakt Haarkur dient der Behandlung von dünnem, trockenem und brüchigem Haar sowie nicht krankheitsbedingtem Haarausfall. Die Besonderheit der Haarkur ist dabei nicht nur der biotechnologisch gewonnene Wirkstoff aus Basilikum, sondern auch die weiteren natürlichen Inhaltsstoffe und der Verzicht auf Alkohole, Silikone und künstliche Konservierungsstoffe.

Eine Flasche der Rezilin Haarkur enthält 100ml und wird inklusive Pipette geliefert. Die Haarkur wird 3-mal wöchentlich auf die Kopfhaut und die Haare aufgetragen und gründlich einmassiert. Nach einer Einwirkzeit von mindestens 30 Minuten kann die Haarkur ganz normal ausgewaschen werden. Für die besten Resultate lässt man die Rezilin Basilikum-Extrakt Haarkur über Nacht einwirken.

Im Gegensatz zu anderen chemischen Präparaten sind für Rezilin keine Nebenwirkungen oder Wechselwirkungen bekannt. Auch deshalb erfreut sich die Haarkur über große Beliebtheit bei den Kunden und Kundinnen. Wer Rezilin kaufen möchte, wird im Online-Shop des Herstellers oder in Apotheken fündig.

Wie hilft Basilikum gegen Haarausfall?

Dass Basilikum gegen Haarausfall wirken kann, war eine zufällige Entdeckung. Forscher wollten ursprünglich eine Anti-Aging-Creme auf Basis von Basilikum entwickeln. Im Test an Versuchspersonen hat man dann aber festgestellt, dass die Augenbrauen durch die Anwendung teilweise dichter wurden. Anschließende Untersuchungen haben daraufhin bestätigt, dass das angeregte Wachstum auf das Basilikum-Extrakt zurückzuführen ist. So entstand die Idee für die Rezilin Basilikum-Extrakt Haarkur.

In-Vitro-Studien haben gezeigt, dass das Basilikum-Extrakt die 5α-Reduktase II-Aktivität hemmen kann. Bei 5α-Reduktase II handelt es sich um ein Enzym, das für die Umwandlung von Testosteron in Dihydrotestosteron (DHT) verantwortlich ist. Bei erblich bedingtem Haarausfall reagieren die Haarwurzeln empfindlich auf DHT und verkümmern schließlich. Außerdem konnte nachgewiesen werden, dass der Wirkstoff das Zellwachstum anregt. Das kann sich positiv auf das Haarwachstum auswirken.
Die Wirkungsweise bei Haarausfall konnte auch anhand einer Anwendungsstudie bestätigt werden. Bei rund 80 % der Probandinnen zeigte sich innerhalb von 12 Wochen im direkten Vergleich ein Rückgang des Haarausfalls.

Wie genau wirkt Rezilin bei Haarausfall?

Das Basilikum-Extrakt bildet das Kernstück der Rezilin Haarkur. Regelmäßig angewendet, kann der Wirkstoff Haarausfall nachweislich reduzieren. Doch nicht nur das Basilikum-Extrakt macht Rezilin zu einem guten Mittel zur Behandlung von nicht krankheitsbedingtem Haarausfall. Der Hersteller setzt auf eine komplexe Zusammensetzung natürlicher Inhaltsstoffe, die gemeinsam mit dem Wirkstoff für ein gesundes Haarwachstum und gepflegte Haare sorgen können.

Die hochwertigen Öle erfüllen gleich mehrere Aufgaben: Einerseits haben sie eine pflegende Wirkung und verbessern die Geschmeidigkeit in den Haarlängen. Auf diese Weise kann auch brüchiges und trockenes Haar verringert werden. Gleichzeitig versorgen sie die Kopfhaut mit wichtiger Feuchtigkeit - Haarausfall kann beispielsweise auch durch eine trockene oder gereizte Kopfhaut begünstigt werden. Andererseits sorgen die pflanzlichen Öle dafür, dass der Wirkstoff gut von der Kopfhaut aufgenommen wird und bis zu den Haarwurzeln gelangen kann. Dort entfaltet das Basilikum-Extrakt seine Wirkung.

Zusätzlich enthält die Rezilin Haarkur zugesetzte Vitamine und Antioxidantien. Diese schützen die Haarwurzeln vor schädigenden Einflüssen und können das Haarwachstum unterstützen. Außerdem ist in der Rezilin Basilikum-Extrakt Haarkur Koffein enthalten. Es verbessert die Durchblutung und die Versorgung der Kopfhaut mit Sauerstoff und Nährstoffen. Bei regelmäßiger Anwendung sollen so übermäßiger Haarverlust und trockenes, stumpfes Haar reduziert werden.

Für wen eignet sich Rezilin?

Mit dem Alter trocknet die Kopfhaut verstärkt aus und die Haare werden oft spröde und brüchig. Die ehemals schöne Haarpracht verliert an Geschmeidigkeit und Glanz. Kommt es nun zusätzlich noch zu Haarausfall, ist das besonders für die betroffenen Frauen eine große Belastung, unter der nicht nur das Selbstwertgefühl leidet. Aus diesem Grund wurde die Rezilin Basilikum-Extrakt Haarkur zur Behandlung von nicht krankheitsbedingtem Haarausfall entwickelt.

Die Studien zur Wirkung des Basilikum-Extrakt wurden ausschließlich an Frauen durchgeführt. Das heißt aber nicht, dass Männer die Rezilin Haarkur nicht auch benutzen können. Schließlich sind auch bei Männern Themen wie eine mangelhafte Nährstoffversorgung von Relevanz. Nicht zuletzt steckt gerade hinter dem erblichen Haarausfall die Überempfindlichkeit der Haarwurzeln gegenüber DHT. Der Wirkstoff kann diese Umwandlung blockieren und so erblich bedingten Haarausfall auch bei Männern vorbeugen. Rezilin kann in jedem Alter angewendet werden.

Die Rezilin Basilikum-Extrakt Haarkur eignet sich nicht nur zur Anwendung bei Haarausfall. Auch als pflegende Haarkur bei widerspenstigen und brüchigen Haaren kann Rezilin für geschmeidiges, weiches und glänzendes Haar sorgen. Auch bei Problemen mit trockener Kopfhaut und einhergehendem Juckreiz kann die Tinktur für Linderung sorgen.

Rezilin kann auch während der Schwangerschaft und Stillzeit bedenkenlos angewendet werden. Nur bei krankheitsbedingtem Haarausfall wie z.B. kreisrundem Haarausfall ist Rezilin nicht geeignet.

Die echten Rezilin Resultate

Die Suche nach echten Kundenbewertungen im Netz ist manchmal gar nicht so einfach. Gerade bei Basilikum-Haarkuren stößt man oft auf auffällig retuschierte Vorher-Nachher-Bilder mit Ergebnissen, die innerhalb kürzester Zeit erreicht worden sein sollen.

Die Rezilin Basilikum-Extrakt Haarkur hat sich längst auf dem Markt etabliert und wurde von zahlreichen Anwenderinnen und vereinzelt auch Anwendern getestet und auf unterschiedlichen Plattformen bewertet. Echte Kundenrezensionen und Erfahrungen findet man nicht nur im Online-Shop des Herstellers, sondern auch in unabhängigen Versandapotheken sowie in Foren und Blogbeiträgen. Wichtig ist, dass man prüft, wie lange die Haarkur angewendet wurde. Gut sichtbare und realistische Ergebnisse erhält man meistens erst nach mindestens 6 bis 8 Wochen.

Welche Inhaltsstoffe sind in der Rezilin Basilikum-Extrakt Haarkur enthalten?

Betrachtet man die Liste der Rezilin Inhaltsstoffe fällt nicht nur auf, dass die Liste vergleichsweise kurz ist, sondern auch, dass fast nur natürliche Rohstoffe enthalten sind.

Der Hersteller legt Wert auf hochwertige, pflanzliche Öle wie Rizinusöl, Sonnenblumenöl und Kokosöl. Diese sind gut verträglich, reich an Antioxidantien und Vitaminen und unterstützen die Feuchtigkeitsregulation der Kopfhaut. Durch Vitamin E wird die antioxidative Wirkung zusätzlich unterstützt. Aloe Vera sorgt für extra Feuchtigkeit und kann Haarbruch und Spliss vorbeugen. Natürliche Duftstoffe aus ätherischen Ölen verleihen der Rezilin Basilikum-Extrakt Haarkur einen angenehmen Duft und wirken als natürliche Konservierungsmittel. Aufgrund dessen sind keine künstlichen Konservierungsstoffe enthalten.

Rezilin Anwendung: Worauf sollte man achten?

Für die besten Ergebnisse sollte die Rezilin Haarkur gemäß den Hersteller-Empfehlungen angewendet werden. Die Rezilin Anwendung ist einfach und unkompliziert.

Zu Beginn sollte man die Haarkur mindestens 3-mal wöchentlich anwenden. Es werden 3 Pipettenspitzen der Tinktur direkt auf die Kopfhaut gegeben und dann mithilfe eines Kamms oder den Fingern verteilt und einmassiert. Auch die Haarlängen sollten von der Tinktur benetzt sein. Alternativ kann man auch einige Tropfen vom Basilikumöl in die Hände geben und dann auf der Kopfhaut und dem Haar verteilen. Dann sollte die Haarkur für mindestens 30 Minuten einwirken. Noch bessere Resultate erzielt man, wenn man Rezilin über Nacht einwirken lässt. In diesem Fall sollte man ein Handtuch um die Haare wickeln oder das Kissen bedecken, um Flecken zu vermeiden.
Danach sollte die Haarkur gründlich mit einem milden Shampoo ausgewaschen werden.
Die Rezilin Anwendung ist auch bei gefärbtem Haar möglich.

Personen mit sehr empfindlicher Kopfhaut sowie Allergiker sollten das Basilikumöl vor der Anwendung auf dem Kopf an einer unauffälligen Stelle testen. Zeigt die Haut keine ungewöhnliche Reaktion, kann Rezilin ganz normal angewendet werden.

Gibt es Rezilin Nebenwirkungen?

Chemische Medikamente zur Behandlung von Haarausfall sind nicht selten mit starken Nebenwirkungen verbunden. Auch aus diesem Grund hat der Hersteller ganz bewusst ein Produkt für das Haar entwickelt, das auf natürliche Weise bei Haarausfall wirken kann, ohne dass es zu Nebenwirkungen oder Wechselwirkungen kommt. Das Basilikumöl enthält natürliche Duftstoffe. Bei Allergien sollte man die Haarkur entsprechend an einer kleinen Stelle austesten, um unerwünschte Reaktionen zu vermeiden.

Kann es bei der Anwendung von Rezilin zu einer Erstverschlimmerung kommen?

Herkömmliche Medikamente wie Minoxidil sind für gewöhnlich mit einer Erstverschlimmerung verknüpft. Das bedeutet in dem Fall, dass sich der Haarausfall nach Beginn der Behandlung stark verstärkt, bevor die gegenteilige Wirkung erzielt wird.

Bei Rezilin handelt es sich um eine gut verträgliche, pflanzliche Haarkur. Auf Basis der enthaltenen Inhaltsstoffe ist eine Erstverschlimmerung auszuschließen. Wird das Produkt beispielsweise zeitgleich mit Minoxidil angewendet, kann es zu solch einer Reaktion kommen. Diese ist dann aber auf das Minoxidil und nicht auf Rezilin zurückzuführen.

Rezilin kaufen: Wo ist die Haarkur am günstigsten?

Das original Rezilin stammt von der Evertz Pharma GmbH. Zu kaufen gibt es Rezilin unter anderen in örtlichen Apotheken und Versandapotheken wie z.B. DocMorris oder shop-Apotheke. Fündig wird man am einfachsten unter der Pharmazentralnummer (PZN): 14299505. Unter dieser Nummer kann die Haarkur auch in die örtliche Filiale bestellt werden, falls sie nicht vorrätig sein sollte.

Wer Rezilin günstig kaufen möchte, bestellt am besten direkt im herstellereigenen Online-Shop. Dort wird die beliebte Haarkur zum Bestpreis angeboten. Mit tagesaktuellen Rabatten kann man die 100ml Flasche schon für 39,95 Euro kaufen. Nur dort profitiert man zusätzlich von der 60 Tage Geld-zurück-Garantie. Rezilin kann daher ohne Risiko bis zu 60 Tage lang getestet werden. Sollte das Basilikumöl nicht überzeugen, kann man sie innerhalb dieser Frist zurückschicken und bekommt den Kaufpreis erstattet. Auf diese Weise können alle Kunden einen Rezilin Test machen und eigene Erfahrungen sammeln, statt sich ausschließlich auf die Bewertung anderer zu verlassen.

Zu guter Letzt findet man das Produkt vereinzelt auch bei Amazon und eBay. Dort wird Rezilin von Versandapotheken oder Privatpersonen angeboten. Der Hersteller warnt explizit vor dem Kauf auf diesen Plattformen, da häufig Nachahmungen mit einem ähnlichen Namen und Produktdesign angeboten werden.

Rezilin Erfahrungen: Wie fallen die Bewertungen von Anwendern aus?

Im Netz stößt man auf der Suche nach Rezilin Erfahrungen auf zahlreiche positive Meinungen in Online-Zeitschriften, Blog-Artikeln, diversen Versandapotheken und dem Rezilin Online-Shop. Nur vereinzelt gibt es kritische Kommentare, die sich insbesondere auf die Häufigkeit der Anwendung beziehen.

Laut Hersteller sind über 89 Prozent der Kunden von Rezilin überzeugt. Im Online-Shop findet man verifizierte Bewertungen von echten Kunden, die dieses positive Meinungsbild bestätigen. Durchschnittlich erhält die Haarkur dort über 4 von 5 Sternen. Ausführliche Selbsttests findet man in verschiedenen Blogs und Portalen. Meistens handelt es sich bei den Testern um Frauen jeder Altersklasse, wodurch die Wirkung von Rezilin auch im höheren oder jüngeren Alter durch den Selbsttest bestätigt wird.

Die Anwenderinnen berichten von seidig glänzendem Haar und einer verbesserten Griffigkeit. Der Haarverlust lässt sich nach kurzer Zeit zwar nicht komplett einstellen, aber teils schon nach wenigen Wochen sichtbar reduzieren. Im Rezilin Test berichten einige Frauen über nachwachsendes Haar am Scheitel und dem seitlichen Stirnbereich. Auch Männer berichten vereinzelt über ihre Erfahrungen mit der Haarkur. Positiv wird auch hervorgehoben, dass der Kundenservice als Kunde per E-Mail gut zu erreichen ist.

Rezilin Erfahrungen im Forum

In einem Forum kann man sich über alle möglichen Themen austauschen. Haut und Haar sind in vielen Foren beliebte Themen, über die sich ausgetauscht wird. Auch zur Rezilin Tinktur findet man Kommentare und Bewertungen. Überwiegend findet man auch hier Erfahrungen und Meinungen von Frauen. In den meisten Fällen sind die Berichte positiv. Die Haarkur konnte den Verlust der Haare zwar nicht immer vollständig stoppen, aber doch deutlich eindämmen.
In den Foren findet man außerdem hilfreiche Tipps zur Anwendung und weitere Ratschläge bezüglich dünner Haare.

Rezilin Erfahrungen bei YouTube

Ausführliche Erfahrungsberichte in Form von Videos findet man auf YouTube. So spricht beispielsweise Youtuberin Natalia über ihren Haarausfall und die Haarroutine mit Rezilin. Sie hat das Produkt schon seit über 2 Jahren regelmäßig im Gebrauch. Über ihre Rezilin Erfahrung spricht sie über ihre Langzeiterfahrungen im Selbsttest. Insbesondere die feuchtigkeitsspendende Wirkung überzeugt sie und auch die Haarstruktur habe sich seit der Verwendung von Rezilin deutlich verbessert.

Gibt es auch negative Rezilin Erfahrungen?

Generell wird es auf der Welt kaum ein Produkt geben, mit dem jeder zufrieden ist. Dementsprechend findet man vereinzelt auch negative Rezilin Erfahrungen. Kritiker bemängeln vor allem die ölige Konsistenz der Tinktur, die die Haare fettig macht und sich gerade aus dicken Haaren nur mühsam herauswaschen lässt. Nur sehr selten wird von Nebenwirkungen wie Juckreiz berichtet.
Vereinzelt zeigt die Rezilin Haarkur keine Wirkung. Insbesondere bei pflanzlichen Produkten hängt eine zufriedenstellende Wirkungsweise von vielen Einflussfaktoren ab - eine garantierte Wirkung hat man mit Rezilin nicht. Aus diesem Grund bietet der Hersteller die 60 Tage Geld-zurück-Garantie an.

Rezilin im Test: Wie fällt das Urteil der Stiftung Warentest aus?

Bei der Kaufentscheidung vertrauen viele nicht nur auf die Kundenbewertungen, sondern besonders auch auf die Bewertungen von offiziellen Organisationen wie z.B. Stiftung Warentest. Verschiedenste Produkte und Dienstleistungen werden anhand ausgewählter Kriterien getestet und bewertet.

Sowohl rezeptfreie als auch rezeptpflichtige Mittel zur Behandlung von Haarausfall wurden von der Stiftung Warentest bereits untersucht. Ein Produkt auf Basis von Basilikum war kein Bestandteil im Test. Daher gibt es bisher auch kein Testurteil der Stiftung Warentest zu Rezilin.

Was sagt die Verbraucherzentrale zu Rezilin?

Ähnlich wie die Stiftung Warentest machen es sich auch die Verbraucherzentralen zur Aufgabe, den Kunden auf unabhängige Weise zu informieren. Es wird über zahlreiche Themen berichtet und aufgeklärt. Hinsichtlich Warnungen oder Produktrückrufen ist die Verbraucherzentrale für viele die erste Anlaufstelle.
Bei Rezilin handelt es sich um ein natürliches Produkt, das als Apothekenkosmetik hohe Richtlinien an die Qualität und Wirksamkeit zu erfüllen hat. Die Haarkur ist unbedenklich und ohne gesundheitliche Gefahr. Dementsprechend gibt es von der Verbraucherzentrale keine offiziellen Warnungen.

Gibt es weitere offizielle Testurteile?

Erst kürzlich hat der TÜV Saarland den Hersteller unter die Lupe genommen und ein Zertifikat vergeben. Die Kundenzufriedenheit wurde mit der Note 1,6 bewertet. Die beste Note erhielt die Evertz Pharma GmbH in der Kategorie „Qualität der Produkte“. Hier wurde die Note 1,3 vergeben. Die Bewertung basiert auf einer repräsentativen Kundenzufriedenheitsanalyse.

Fazit: Was ist von Rezilin zu halten?

Die Nachfrage nach der Rezilin Basilikum Haarkur ist groß. Der Hersteller hat ein pflanzliches Produkt auf den Markt gebracht, dass Haarausfall reduzieren und vorbeugen kann. Auch zur Pflege von trockenem, brüchigem und dünnem Haar ist die Haarkur geeignet. Viele Zeitschriften und Magazine haben die Tinktur bereits unter die Lupe genommen, auch in zahlreichen Blogs und Foren findet man Rezilin Erfahrungen. Regelmäßig angewendet, kann das Mittel den Erfahrungsberichten zufolge das Haar-Problem tatsächlich reduzieren.

Wer sich selbst überzeugen möchte, kann auf die 60-tägige Geld-zurück-Garantie setzen - sofern das Produkt im Online-Shop des Herstellers unter www.rezilin.com bestellt wurde. Dort findet man auch zusätzliche Informationen und Erfahrungsberichte.

Startseite
ANZEIGE