1. www.azonline.de
  2. >
  3. Welt
  4. >
  5. Reise
  6. >
  7. Ein Ferienhaus buchen – darauf sollten Sie achten

  8. >

Ein Ferienhaus buchen – darauf sollten Sie achten

Wenn Sie in den Urlaub fahren wollen, etwa nach Rügen, können Sie sich neben einem Hotelzimmer oder einer Pension auch für eine Ferienwohnung oder gleich ein Ferienhaus entscheiden. Dabei gibt es einige Punkte zu beachten, die nicht nur bei einem Urlaub an der Ostsee wichtig sind.

Allgemeine Zeitung

Foto: by Eilis Garvey on unsplash.com

Buchen Sie rechtzeitig

Bei Hotelpreisen muss man jederzeit mit schwankenden Preisen rechnen, je nach Saison – an der Ostsee praktisch das ganze Jahr. Bei Ferienwohnungen oder -häusern dagegen bleiben die Preise meist stabil. Allerdings lohnt es sich trotzdem, frühzeitig zu buchen, da sonst schon alle Möglichkeiten ausgebucht sein können. Generell wird ein halbes Jahr Vorlaufzeit empfohlen.

Überlegen Sie auch, welche Unterkunft für Sie geeignet ist. Sind Sie zu zweit, reicht meist eine Ferienwohnung. Reisen Sie mit Kindern, kann dagegen ein ganzes Ferienhaus für sich alleine die bessere Wahl sein.

Achten Sie auf die Gesamtkosten

Laut den Experten vom Ferienhausportal travanto.de sollten Sie, wenn Sie Ferienunterkünfte buchen auch daran denken, vor der Buchung immer die Gesamtkosten im Blick zu behalten. Im Mietvertrag sollten neben dem Zeitraum und der Miethöhe auch Ausstattung, Nebenkosten und die Kaution enthalten sein. Aber auch die Endreinigung ist wichtig, aber auch die Frage, wie die Strom- und Gaskosten berechnet werden: pauschal oder nach Verbrauch. Bei Verbrauch müssen die Zählerstände im Übergabeprotokoll vermerkt werden. Dieses sollte auch den Zustand der Wohnung oder des Hauses beinhalten. Für etwaige Schäden, die Sie verursachen könnten, sollten Sie klären, ob Ihre private Haftpflichtversicherung in so einem Fall aufkommt.

Das Reiseziel bedenken

Auch die Wahl des Reiseziels sollte in die Buchung mit einfließen, raten die Experten von Travanto. Wenn Sie beispielsweise nach Rügen reisen wollen, überlegen Sie, welche Bedürfnisse Sie vor Ort erfüllt haben wollen. Wollen Sie während der kühlen Jahreszeit reisen, können Sie sich informieren, ob es Häuser mit einer Sauna gibt.

Wenn Sie in einem Ferienhaus oder einer Ferienwohnung untergebracht sind, sind Sie autark und können Ihre Ausflüge so planen, wie Sie sie machen wollen. Sie brauchen sich nicht nach den Essenszeiten eines Hotels zu richten, sondern können so früh oder spät frühstücken, wie Sie wollen. Auch die anderen Mahlzeiten können Sie passend legen oder auch während des Ausflugs in einem Restaurant essen, ohne eine Hotelmahlzeit zu „verpassen“. Auf Rügen beispielsweise ergeben sich viele Gelegenheiten für Ausflüge. Die Natur der Ostseeinsel ist sehr vielfältig und lädt zu Wanderungen ein. Aber auch die Sehenswürdigkeiten laden zu einem Besuch ein. Das Kap Arkona und die Kreidefelsen bieten großartige Kulissen. Eine Fahrt mit dem „Rasenden Roland“, die unter anderem auch zum Jagdschloss Granitz aus dem 19. Jahrhundert führt, ist ebenso ein Muss wie die Bäderarchitektur von Binz, Göhren und Sellin. Wenn Sie entsprechend reisen, lassen Sie sich auch die Störtebeker Festspiele nicht entgehen. Hier werden im Großen Jasmunder Bodden die mittelalterlichen Seeschlachten mit Piraten nachgestellt. Auf Rügen gibt es viele Möglichkeiten, seinen Urlaub zu genießen. Entsprechend den Zielen, die Sie auf jeden Fall ansteuern wollen, können Sie auch schon im Vorhinein planen, wo Sie Ihr Ferienhaus buchen wollen, um die wichtigsten Ziele leicht erreichen zu können.

Startseite