1. www.azonline.de
  2. >
  3. Welt
  4. >
  5. Reise
  6. >
  7. Visum für Kanada ist unproblematisch

  8. >

Reise

Visum für Kanada ist unproblematisch

Ohne Visum keine Einreise: Kanada macht es den Besuchern und Besucherinnen einfach. Denn der Antrag auf ein Visum kann elektronisch eingereicht werden, wird 24/7 in kürzester Zeit bearbeitet und kostet weniger als 20 Euro. Bis hin zu Last Minute Reisen ist dadurch alles möglich.

Allgemeine Zeitung Coesfeld

Foto: Photo by sebastiaan stam on Unsplash

Atemberaubende Natur, Wildnis, herrliche Städte und Multikulti

Kanada zieht jährlich 35 Millionen Menschen als Besucher an. Die meisten wollen einfach das Land kennenlernen, machen besuchen Freunde und Familie in Kanada. Ohne Visum reist niemand ein. Die Bestimmungen sind klar: Touristen benötigen genauso ein Visum wie Eltern und Großeltern kanadischer Staatsbürger und Personen, die eine unbefristete Aufenthaltsgenehmigung für Kanada haben. Geschäftsreisende beantragen die Einreisegenehmigung online, und sogar für die Durchreise ohne Aufenthalt wird ein Durchreisevisum benötigt - das unterscheidet sich in der Antragstellung allerdings von den anderen Visa.

Freundliche und hilfsbereite Menschen

Gründe für eine Reise nach Kanada gibt es viele. Das Land ist großartig, und die Kanadier sind es auch. Sie entsprechen ganz ihrem Ruf: Aufgeschlossen und hilfsbereit, sind sie immer für ein freundliches Gespräch zu haben und treten jedem erst einmal vertrauensvoll entgegen. "Die Kanadier" ist eigentlich gar nicht richtig: Kanada war und ist Einreiseland, und hier mischen sich Kulturen, Sprachen, Ethnien. So abwechslungsreich wie die Menschen ist indes auch die Landschaft.

Kanada ist nass

Städte mit besonderem Flair

In Toronto steht der schönen Natur Nordamerikas die städtische Kultur entgegen. Wunderbare kleine Cafés, empfehlenswerte Restaurants und besuchenswerte Kneipen findet man wenige Gehminuten vom Strand entfernt. Läden, Boutiquen, städtische Architektur und quirliges Leben sind hier selbstverständlich.

eTA Kanada: Einreisegenehmigung, kein Visum

Einfacher als das Visum für Kanada

Viele Reisenden bevorzugen die eTA, denn sie ist kostengünstiger. Visa werden nur auf einen ausführlichen, langen Antrag hin ausgestellt, das Formular ist kompliziert und die anschließende Bearbeitung kann bis zu zwei Monaten in Anspruch nehmen. Die eTA ist mit dem Reisepass verknüpft und gilt bis zu 5 Jahre und für wiederholte Besuche in Kanada. Jeder Aufenthalt ist auf maximal 6 Monate begrenzt.

Startseite
ANZEIGE